Stallspaziergang

Heute gibt es tierische Spielereien: Fundstücke im Pferdestall, bewusst schräg aufgenommen und auf vielfältigste Weise bearbeitet und verfremdet.

6 Kommentare

  1. Sabine

    Verfremdet oder nicht …
    Eine dicke fette Pferdenase bleibt dicke fette Pferdenase:-)

    In mir erfühle ich die Erinnerung an ein vorsichtiges Schnuppern, an ein heftiges Schnauben, an ein kräftiges Prusten … dankeschön!

  2. Anna-Maria from Switzerland

    Liebe Tania

    Deine Pferdeaufnahmen sind echt künstlerisch 🙂 Gratuliere !!!
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend.

    Anna-Maria from Switzerland

  3. Maren

    Ich finde die Augen der Pferde total schön, was denkt der Braune grade, was geht da in seinem Kopf vor! Ich finde es spannend und schön zugleich in Pferdeaugen zu schauen, man kann viele Gefühle entdecken…Danke

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies. Personenbezogene Daten werden zum Beispiel bei den Kommentaren gespeichert. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen