Mopsblick

Dieses Kerlchen schien mir direkt in mein Innerstes zu schauen:

7 Kommentare

  1. Andrea

    Hallo Tania, ja, das Kerlchen schaut wirklich in das Innerste. Aber ist es nicht auch anklagend? Warum müssen Menschen solche Hunde züchten, die kaum noch einen Nasengang haben und daher oft Probleme mit Nase und Augen bekommen. Können wir die Natur nicht mehr so annehmen, wie sie ist, ohne sie nach der Mode zu modellieren?

    Liebe Grüße

    Andrea

    • Tania

      Hallo Andrea,

      danke für Deine Rückmeldung. Deine Gedanken sind mir keineswegs fremd.

      Herzlich,
      Tania

  2. Anna

    Liebe Tanja,
    eigentlich hat Andrea schon alles gesagt. Deine kunstvollen Fotos schaue ich immer sehr gerne an, aber bei diesen hier ist genau dieser kl. Wermutstropfen dabei.
    herzliche Grüße von Anna

  3. Monika

    Liebe Tanja,

    was denkt sich der kleine Hund? Fühlt er sich wohl. Ich mag Tiere gerne und es wohnt auch ein kleiner Hund bei mir, ein Spitz. Mir tun so überzüchtete Hunde sehr leid, denn der Mensch will gar nicht wissen, was er mit solchen Züchtigungen anstellt? Schade dass Tiere nicht sprechen und sich wehren können. Das würde ich mir sehr oft wünschen.

  4. Ulissa

    Sehr geehrte frau tania,
    ein Genuss, Ihre Mopsfotos.
    Und ganz spontan dachte ich auch an den wunderbaren LORIOT, Gott hab‘ ihn selig.
    Kompliment für Ihre Seiten.

  5. Ulissa

    Geehrte Frau Tania,
    zum Mops habe ich in YouTube etwas sehr Lustiges und „Lehrreiches“ gefunden.
    Das muss ich einfach an Sie weitergeben:
    loriot – der waldmops (2:10 min.)

    Viel Spass und Gruß
    Ulissa

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies. Personenbezogene Daten werden zum Beispiel bei den Kommentaren gespeichert. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen