Fest der Liebe

Dez 23, 2016 von

Es sich nicht nehmen lassen,
das Fest der Liebe,
sondern jetzt erst recht
für Tage sorgen,
die von innen wärmen. 

Tania Konnerth

 

fest_der_liebe

Verwandte Artikel

Tags

Share

2 Kommentare

  1. karen

    „Es sich nicht nehmen lassen,
    das Fest der Liebe..“

    auch, wie jetzt in der Karwoche oder auch im kargen , manchmal funktionalen Alltag, „das Fest der Liebe, sich nicht nehmen lassen“…heißt liebevolle „Geschenke“,achtsame Momente, dankbare Augenblicke, …jeden Tag für sich zu haben ist mir ein Fest…oft kann ich sie auch schon annehmen, oft bin ich nicht genug bei mir dafür..aber ein Geschenk ist auch, auf dem Weg dahin zu sein, sich dessen bewusst zu sein…das Leben an sich als „Fest der Liebe zu betrachten

    Liebe Tania, Danke für Deine Seite, Deine Anregungen, Du machst eine tolle Arbeit hier

    Alles Liebe
    Karen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.