Substanz…

Jun 22, 2011 von

Je mehr ich mich am literarischen Schreiben versuche, desto mehr geht das an meine Substanz. Das meine ich nicht so negativ, wie dieser Ausdruck oft verwendet wird, sondern ich glaube, das trifft einfach genau, was in mir vorgeht. Ich habe das Gefühl, wirklich etwas einbringen zu müssen, um mit meinem Schreiben dahin zu kommen, wo ich hin will, etwas Wesentliches. Einen wesentlichen Teil. Einen Wesensteil. Dass ich in die Tiefe muss und darüber hinaus. Dass ich mich öffnen muss. Dass ich mich ganz einbringen und dann selbst loslassen muss.

Aber wo will ich eigentlich hin? Auch wieder in die Substanz, oder nicht?

In der Philosophie beschreibt Substanz das wesentliche Seiende. Und ja, das klingt richtig und fühlt sich richtig an. Darum geht es mir, das will ich erforschen, da will ich hin. Und ich möchte, dass meine Texte Substanz haben, im Sinn von Gehalt. Gehaltvoll. Sie sollen wesentlich sein und Wesentliches vermitteln.

Wenn nur ein kleiner Teil, von dem, was ich einbringe, beim Lesen wieder schwingt, werde ich zufrieden sein.

Verwandte Artikel

Tags

Share

2 Kommentare

  1. Martina

    Liebe Tania,

    ich habe die Erfahrung gemacht, dass es nicht nur vom Schreibenden, sondern auch vom Lesenden abhängt, wieviel Substanz einem Text zugebilligt wird. Ist das Thema an sich meins? Kommt die Sicht des Schreibenden der meinen nahe? Und wenn nicht? Sind wir dann alle so tolerant Aussagen, die den eigenen Überzeugungen widersprechen, zumindest sachlich anzuschauen? Wenn du von Inhalt und Stil deiner Texte überzeugt bist, dann sind sie ok.

  2. Ich denke, dass der schreibene Mensch mit jeden Satz auch ein kleines Stück von Herz und Seele mit gibt. Schreiben ist etwas sehr Intimes . jedenfalls für mich!
    Alles Liebe euch @llen!
    M.M.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet nur Cookies, die für den Betrieb der Seite nötig sind. Personenbezogene Daten werden zum Beispiel bei den Kommentaren gespeichert. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen