Eine Fotografin…

Jul 14, 2014 von

Vor einigen Tagen sah ich im Kino den Film Finding Vivian Maier und fand ihn sehr gelungen. Ich hatte über sie schon vorher gelesen und war schon da fasziniert von ihrer Geschichte gewesen.

Vivian Maier arbeitete als Kindermädchen und keiner ahnte, welch künstlerisches Werk sie im Heimlichen erschuf. Nach ihrem Tod ersteigerte John Maloof einen Karton voller Negative und erkannte den Wert der Bilder. Er machte nach und nach nicht nur weitere ihrer Arbeiten aus (über 150.000 Fotos, Filme, Tonaufnahmen), sondern er begann auch damit, immer mehr über das Leben dieser bis dahin unentdeckten Fotografin in Erfahrung zu bringen. Dazu führte er u.a. Interviews mit den Familien, für die Vivian Maier gearbeitet hatte und versuchte, auch ihre familiären Wurzeln aufzuspüren.

„Finding Vivian Maier“ beschreibt nicht nur John Maloofs Entdeckung und zeigt eine Bandbreite des Schaffens von Vivian Maier, sondern er zeichnet auch ein vielschichtiges Bild einer genialen, aber auch gestörten Frau, die wie besessen Bilder schoss, aber diese niemanden zeigte.

Es ist ein Film, der viele Fragen aufwirft:

  • Fragen darüber, wem eigentlich ein künstlerisches Werk gehört und ob die Öffentlichkeit ein Recht darauf hat, ein Werk zu sehen oder ob das die Entscheidung des Künstlers bleiben sollte.
  • Fragen über die Motivation und den Sinn für das Tun.
  • Fragen dazu, wie aus einem Menschen das wird, was er ist.
  • Und viele mehr.

Wer mehr über Vivian Maier und ihre Bilder erfahren möchte, klickt hier oder geht ins Kino. 🙂

Verwandte Artikel

Tags

Share

2 Kommentare

  1. Klaus

    Vielen Dank für diesen besonderen Link.

    Herzliche Grüße!

    Klaus

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies. Personenbezogene Daten werden zum Beispiel bei den Kommentaren gespeichert. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen