Mein kleiner Planet

Sep 12, 2013 von

Vielleicht hat jeder von uns einen kleinen Planeten im großen Weltall des Lebens. Er könnte z.B. so aussehen:

Ein Ort, nur für uns. Immer da.

Aber viele von uns wissen gar nichts von ihrem kleinen Planeten, von diesem gestaltbaren Raum, der ganz ihnen gehört. Und wenn wir diesen Ort nicht kennen, vernachlässigen wir ihn und er wird unansehnlich.

Wer kann sich da schon wohlfühlen?

Es gilt, unseren kleinen Planeten zu besetzen und mit Leben zu füllen, denn dafür ist er da: dass wir ihn beleben.

Und wir können ihn in die Farbe unserer Gefühle tauchen, wenn uns danach ist:

So wird es UNSER Planet, denn dafür ist er da.

Verwandte Artikel

Tags

Share

2 Kommentare

  1. monika.geitner@ live.de

    LIEBe Tania! dAS HAST DU GUT GESAGT UND BEBILDERT: aUCH MIR LIEGEN DIESE KLEINEN INNEREN iNSELN AM hERZEN; DAS INNERE du, DU
    Gedichte bringen es für mich auf den Punkt und ich freue mich, wenn ich Dir aus meinem Schatz ab und zu was rüberbringen kann.
    Mach weiter so, es ist wichtig für die Welt. Herzlichst Monika

  2. Heide Zwirner

    wunderschön !!!
    wann machst Du eine Ausstellung ?oder schon gemacht ??
    gefällt mir sehr gut–erinnert mich ein wenig an den kleinen Prinzen (antoine de s.-exupery)
    DANKE Tania!
    herzlich
    Heide

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.