Zeit

Mrz 7, 2013 von

Zeit,
du alte Räuberin,
nimmst mir stückweise mein Leben.

Zeit,
du großzügige Gönnerin,
schenkst mir alles, was ich hab.

Tania Konnerth,
aus: Sonnenschein ein ganzes Jahr

Verwandte Artikel

Tags

Share

1 Kommentar

  1. Vergänglich

    Ein Tropfen von der Ewigkeit,
    ein Atemzug der Lebendigkeit.
    Eine Umarmung vom Himmelreich,
    wärmende Liebe der Engel gleich.
    Worte die schmerzen oder erfreuen,
    jeder Tag beginnt von Neuem.
    Die Herzen verschlossen oder weit,
    egal was du tust sie vergeht schnell die Zeit.

    © Monika-Maria Ehliah Windtner

    Schöne und gesegnete Zeit.
    M.M.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet nur Cookies, die für den Betrieb der Seite nötig sind. Personenbezogene Daten werden zum Beispiel bei den Kommentaren gespeichert. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen