Wichtiger Gedanke

Sep 2, 2011 von

„Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen.“

Astrid Lindgren

 

Verwandte Artikel

Tags

Share

3 Kommentare

  1. Mai

    Einige sagen dazu „Löcher in die Luft starren“, andere „Langeweile haben“, wieder andere meinen es sind „Tagträumereien“.
    Wie man es auch nennen mag, dabei kann man bestimmt das gedankliche Loslassen üben. Den Gedanken nachspüren. Gefühle kommen und gehen lassen. Platz für Neues schaffen.
    Ich freu mich auf zwei Wochen Herbstferien mit viel Zeit zum einfach nur Dasitzen 🙂

  2. Desiree Haider

    Früher hörte ich immer von meinen Eltern:“ Sitz nicht einfach nur rum, tu irgendwas!!“
    Heute sage ich zu meiner Tochter:“ Tu nicht irgendetwas, sitz einfach nur rum…“
    Jede Zeit hat ihre Aufgabe, unsere ist, „wahr zu nehmen“, „inne zu halten“.

    Das Leben ist einfach schön.

  3. Detlev

    ….. und andere nennen es vielleicht Meditation und geben dem Ganzen den Mantel einer richtigen „Beschäftigung“, wundern sich dann, dass sie nicht zur Ruhe kommen, weil sie immer noch etwas während dieser Zeit erreichen wollen und wieder andere freuen sich, mit diversen Ratgebern, Kursen usw. Geld machen zu können und umschreiben umfangreich und nimmer müde worum es eigentlich geht. „Sitzt einfach nur rum“ – ja, das Leben ist, aus dem richtigen Blickwinkel betrachtet, einfach schön.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies. Personenbezogene Daten werden zum Beispiel bei den Kommentaren gespeichert. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen