Bunte Herzen

Mai 15, 2011 von

Es war einmal ein kleines Mädchen, das schwer krank war. Es wusste, dass es sehr bald sterben würde und davor hatte es große Angst.

Der Großvater setzte sich zu dem Mädchen auf das Bett und fragte: „Weißt du eigentlich, was mit den Herzen der Verstorbenen geschieht?“

Das Mädchen schüttelte den Kopf.

„Sie lernen fliegen!“ sagte der Großvater.

„Ehrlich?“

„Ja, sie lernen fliegen und sie tanzen dann, bunt wie sie sind, lustig in der Luft wie Ballons.“

„Das möchte ich so gerne glauben.“ sagte das Mädchen, doch der Großvater spürte, dass sie das nur für ein Märchen hielt.

Einige Tage später ging es dem Mädchen schon sehr schlecht. Der Großvater nahm es auf den Arm und trug es zum Fenster. „Schau!“ sagte er.

Vor dem Fenster jonglierte ein Mann mit bunten Herzen. Sie flogen hoch und immer höher in die Luft, bunt und lustig anzusehen.

„Deines wird das Schönste sein.“ flüsterte er dem Mädchen ins Ohr und das Mädchen lachte.

 

Von Tania Konnerth
Erschienen in: „Aus der Schatzkiste des Lebens“ 

Verwandte Artikel

Tags

Share

4 Kommentare

  1. claudia

    wunderschön! schau mit dem herzen und das bild erscheint in allen farben der liebe 🙂

  2. Martina

    Ich bin voller Demut vor der Größe der Liebe des Großvaters zu seiner Enkelin. Und ich bewundere die Größe dieses Mannes.

    • Hanni

      Genau so geht es mir auch, Martina. Ich schließe mich deiner Antwort kommentarlos an. Danke!

  3. Elisabeth

    Hallo Tania,

    solche Worte in so einer Situation zu finden, ist für mich unfassbar schön und spricht für die Stärke des Gr0ßvater`s und die Liebe zu seiner Engelin aus. Der Jonglier war einfach nur zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort. Eine sehr berührende Geschichte, danke!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet nur Cookies, die für den Betrieb der Seite nötig sind. Personenbezogene Daten werden zum Beispiel bei den Kommentaren gespeichert. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen